SchülerInnen lernen die Grundlagen der Programmierung

Im Rahmen des COOL – Unterrichts beschäftigen sich SchülerInnen der 4. Klassen mit den Grundlagen der Programmierung. Zu Beginn werden hier spielerisch die notenwendigen logischen Denkweisen geübt und angewendet.

Gearbeitet wird mit der 2013 in den USA gegründete Non-Profit-Organisation „code.org“ und der gleichnamigen Website, die möglichst viele Menschen und insbesondere Kinder für das Thema Informatik und Programmieren begeistern will. Auch einige Prominente wie Mark Zuckerberg, Bill Gates, Barack Obama und Bill Clinton bewarben diese Initiative. Die Webseite enthält frei zugängliche Einführungen und Übungen zum Programmieren.

Weiter Infos: www.code.org