Ateliertage – „Fotografie – die Schönheit der Natur“

Im Workshop „Fotografie – die Schönheit der Natur“ lernten wir im Laufe der drei Tage mehrere Arten der Fotografiekunst kennen. Die Miniaturfotografie, wo wir Lego- oder Schleichfiguren aus einer Perspektive fotografierten, sodass das Größenverhältnis der Figuren mit dem Hintergrund übereinstimmt, war ebenso interessant wie Landart und Collagen legen. Hier lernten wir wie aus Zeitschriften ausgeschnittene Menschen, Autos, Tiere auf einem Hintergrund beliebig gelegt und abfotografiert werden und dabei auch witzig aussehen. Wir bauten bei diesem Atelier die Natur selbst als Modell und fotografierten sie anschließend mit unserer Handykamera oder einer Digitalkamera.

Ich finde, es war ein lustiger und sehr interessanter Workshop und ich empfehle ihn weiter, weil ich gelernt habe, wie ich mit einer Kamera umgehe und außerdem habe ich neue SchülerInnen kennengelernt.                        Florian