Ateliertage – Entstehung des Lebens

Elf Kinder haben sich drei Tage lang mit der „Entstehung des Lebens“ beschäftigt. Anhand eines 50 Meter langen schwarzen Bandes haben sie die wichtigsten Entwicklungen mit Bildern, Texten und Materialien festgehalten. Der letzte Zentimeter ist rot und symbolisiert die „Menschheit“. Das fertige Band vor sich liegen zu haben war sehr beeindruckend. Auch durch unser Schulhaus verläuft jetzt ein 50m langer Zeitstreifen. Ein Workshop im Naturhistorischen Museum hat viele offene Fragen noch beantworten können.