Ateliertage – Auf den Spuren des Wassers

Unsere Ateliertage standen heuer unter dem Motto „Mutter Erde“ und unsere Gruppe hat sich mit dem Element Wasser, Quelle unseres Lebens, beschäftigt.

Unsere Auseinandersetzung mit diesem Element begann mit der Nutzung des Wassers zur Stromversorgung. Der Besuch im Kraftwerk Ybbs-Persenbeug mit Führung durch das Kraftwerk war sehr spannend. Wir hatten das Glück bei der Reparatur des Generatorrotors zusehen zu dürfen.

Am zweiten Tag arbeiteten wir intensiv im Rahmen eines Stationenbetriebs an der Schule. Viele Fragen haben uns zum Thema Wasserversorgung im Raum Pressbaum beschäftigt: Woher stammt unser Trinkwasser? Wofür brauchen wir unser Wasser? Wie können wir sparsam mit unserem Trinkwasser umgehen? Wir führten auch einen Versuch zur Wasserreinigung durch. Am nächsten Tag konnten wir Wasserklärung in der Hauptkläranlage der Stadt Wien in großer Dimension besichtigen, wo wir bleibende Eindrücke gesammelt haben.